Schlagwort-Archive: Führung

Führung 4.0 – Auf was sich Führungskräfte einstellen müssen

Ob im Berufs- oder Privatleben: in Zeiten der Digitalisierung scheint sich die Welt immer schneller zu drehen. Entwicklungen werden rasanter, sie drohen uns mitunter zu überholen. Industrie 4.0 – ein Begriff, der kaum dass er auftaucht, schon reale Züge annimmt. Der Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft wird immer spürbarer, immer erlebbarer. Einerseits bringen uns neue Technologien neue Chancen, andererseits stellen sie eine Bedrohung für uns als Menschen dar, uns den Rang abzulaufen. Zahlen wir einen Preis für diesen Wandel oder gestalten wir unsere Zukunft neu? Und wie gehen wir mit ungewissen Variablen der Zukunft um? Und die Hauptfrage: Wie stellen sich Führungskräfte darauf ein? Wir sind mitten in einer Kulturrevolution. Das erklärt Cornelia Wüst, Geschäftsführerin der Tiba Coaching.

Weiterlesen

Das sind die Besonderheiten der Führung im Projekt

Auf den ersten Blick ähnelt die Führungsposition eines Projektleiters der jeder anderen. Auf den zweiten zeigen sich schnell Unterschiede, weil sich besondere Anforderungen ergeben.

Diese Aspekte müssen Projektleiter beim Führen beachten:

  • Bei Projekten handelt es sich in der Regel um neue und komplexe Aufgabenstellungen, die sich im Verlauf eines Projektes ändern können. Projektleiter müssen entsprechend flexibel sein.
  • In Projekten herrscht häufig Zeit- und Erfolgsdruck, unangenehme Wahrheiten müssen vermittelt, Entscheidungen eingefordert werden. Projektleiter müssen deshalb immer am Ball bleiben.
  • Projekte haben ein erhöhtes Konfliktrisiko, weil Mitarbeiter unabhängig von ihrer Linienfunktion gleichberechtigt zusammenarbeiten, verschiedene bereichsspezifische Denk- und Arbeitsweisen aufeinander treffen und schließlich, weil Projektmitarbeiter gleichzeitig „zwei Herren dienen“. Sie unterstehen dem Projektleiter und einem Linienvorgesetzten. Projektleiter müssen daran denken, dass ihre Weisungsbefugnis Grenzen hat.
  • Projektleiter stehen unter besonderem Erfolgsdruck, weil sie sowohl von Mitarbeitern als auch Führungskräften im Unternehmen beäugt werden. Mit diesem Druck müssen Projektleiter umgehen können.

Weiterlesen

Führungskräfteentwicklung

Führungskräfteentwicklung im Projektmanagement – An Kompetenzmodellen besteht ein massiver Bedarf

Als Leiter ein Projekt zu übernehmen, ist keine der beliebtesten Aufgaben. Diese Erfahrung hat der Tiba-Consultant Christof Rink bereits in verschiedenen Unternehmen gemacht. Woran das liegt und weshalb Unternehmen, die dieses Problem kennen, an der Pre-Session der PM-Tage 2016 teilnehmen sollten, erklärt er im Interview.

Weiterlesen

Agile Projekte – Wenn klassisches Projektmanagement an seine Grenzen stößt

Wenn im Projektmanagement das Ziel feststeht, aber der Weg dorthin aufgrund der Komplexität noch offen ist, stößt das klassische Projektmanagement schnell an seine Grenzen. Dann muss dynamisch geführt werden, mit Flexibilität, zusätzlichen Freiheiten für die Mitarbeiter und einer engen, interaktiven Zusammenarbeit im Team. Projektleiter benötigen deshalb nicht nur Führungskompetenzen, sondern auch ein gehöriges Maß an Resilienz.

Weshalb Projektleiter unter diesen Voraussetzungen besonders gefordert sind und was Resilienz bedeutet, erklärt Cornelia Wüst, Geschäftsführerin von Tiba Coaching.

Weiterlesen