Diese Soft Skills sollten Projektleiter unbedingt mitbringen

Drei Dinge müssen Projektleiter immer im Blick haben: Zeit, Kosten und Qualität. Zu einem guten Projektleiter gehören neben dem Wissen um dieses magische Dreieck des Projektmanagements aber noch mehr. Aus Erfahrung weiß Conny Wuest, Geschäftsführerin der Tiba Coaching, dass es erst die sozialen Fähigkeiten des Projektleiters sind, die einen nachhaltigen Projekterfolg garantieren.

Die wichtigsten sind:

  • Rollenflexibilität: Wer ein Projekt leitet, der sollte nicht nur Führungskraft, sondern auch Coach sein. Wer das schafft, dem ist es ein Leichtes, sein Projektteam zu formen und seine Projektmitarbeiter für gemeinsame Ziele zu gewinnen.
  • Gelassenheit: Auch bei noch so viel Projekterfahrung – ohne die nötige Gelassenheit geht es nicht. Denn nur wer besonnen reagiert, schafft es, den Projekterfolg zu keiner Zeit zu gefährden.
  • Souveränität: Selbstsicherheit ist absolut erforderlich, um die vom Projekt betroffenen Entscheider erfolgreich zu überzeugen und mitzunehmen. Essenziell ist dabei eine wirkungsvolle Kommunikation, um den benötigten Einfluss nehmen zu können.
  • Konfliktfähigkeit: Die richtige Konfliktanalyse und authentisches Auftreten sind die Basis für eine wirksame Bewältigung von Problemen im Projekt und bei zwischenmenschlichen Beziehungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s