Dr. Hans-Henrich Altfeld

Internationale Projekte – Hierauf müssen Sie achten

Die Durchführung komplexer Projekte ist schon auf nationaler Ebene eine große Herausforderung. Handelt es sich um internationale Projekte, sind die Anforderungen ungleich größer.

Dr. Hans-Henrich Altfeld, Group Vice President bei Johnson Controls, hat auf den PM-Tagen, die im März in München stattfanden, Tipps gegeben, über welche Faktoren sich Unternehmen im Vorfeld internationaler Projekte Gedanken machen sollten:

  • Unterschiedliche Mentalitäten der Projektbeteiligten
    Wie ist der Umgang mit Hierarchien? Wie wichtig sind Hierarchien und welche Auswirkungen kann dies auf die Zusammenarbeit haben?
    Gibt es Unterschiede bei Geschlechterrollen, die beachtet werden müssen?
    Wie wird mit Diskussionen und Konflikten umgegangen?
    Welche Rolle spielen persönliche Beziehungen?
  • Geografische Unterschiede
    Zeitzonen: Wer arbeitet wann, und zu welcher Tageszeit sind Video- und Telefonkonferenzen möglich? Muss der eigene Tagesablauf entsprechend angepasst werden?
    Klima: Inwieweit kann das Klima der Kollegen die Durchführung von Projekten beeinflussen? Europäer können sich schwer vorstellen, wie es ist, bei brütender Hitze oder klirrender Kälte zu arbeiten.
  • Umgang mit Qualitäts- und Risikofragen
    Nicht immer stimmen die Ansprüche an die Qualität von Leistungen und Produkten ü Gleiches gilt für Risikofragen (beispielsweise auf großen Baustellen)
  • IT
    Sind die Systeme kompatibel oder muss eventuell nachgerüstet werden, damit eine reibungslose Zusammenarbeit möglich ist?
  • Teamentwicklung
    Wie kann sich ein Teamgedanke entwickeln, wenn Mitarbeiter an verschiedenen Orten arbeiten?
  • Lieferanten
    Wie kann eine Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Lieferanten reibungslos funktionieren?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s